2015-10-25_TAM2016_Pfade_-02

LineUp

Soukie & Windish
(Ursl – Berlin)

FacebookSoundcloud

Bonjour Ben
(Lush Life – Rostock)

FacebookSoundcloud

Rolandson
(Seasidetrip – Uppsala)

FacebookSoundcloud

Tagträumer²
(Tag Am Meer – Berlin)

FacebookSoundcloud

Paul Niceday
Paul Niceday
(Neubrandenburg)

FacebookSoundcloud

Giorgia Angiuli (live)
(Bpitch Control – Florenz)

FacebookSoundcloud

Björn Hinze
(La Grange – Putbus)

FacebookSoundcloud

Irie Jai
(Wapatiki Radio – Putbus)

FacebookSoundcloud

Toureau
(BlackFoxMusic – Lüneburg)

FacebookSoundcloud

Seimen Fresh
Seimen Fresh
(Rügen Piraten – Dranske)

FacebookSoundcloud

Ben Benson
Ben Benson
(Irie Island Sounds – Bergen)

FacebookSoundcloud

Mitja & Daniel Mes (live)
(Mondphysik – Kiel)

FacebookSoundcloud

Hagen Mosebach
(Herzensangelegenheit – Halle)

FacebookSoundcloud

Jago K
(Tag Am Meer – Berlin)

FacebookSoundcloud

Przykopp & Przykopp
Przykopp & Przykopp
(Rügen Beatzz – Binz)

FacebookSoundcloud

Peer Luka
Peer Luka
(Tanz & Taumel – Berlin)

FacebookSoundcloud

Info & Anreise

Tag am Meer 2016 „Vier gewinnt”

16.07.2016. Das Tag am Meer Festival geht ins vierte Jahr und dafür haben wir uns viel vorgenommen. Wir wollen uns in jedem Punkt verbessern, verschönern und verfeinern, neues ausprobieren und gewohnt gutes beibehalten. Gewohnt gut bleibt unsere herrliche Kulisse am Strand von Prora,
die limitierten Tickets und das familiäre Festivalgefühl an einem Wochenende auf der Insel Rügen.

Veränderung hat Gold im Mund…und Musik im Ohr

Neu ist, wir bekommen bühnentechnisch Zuwachs: erstmalig könnt Ihr Musik auf zwei Floors genießen. Bei unserer neuen Bühne legen wir den Fokus auf lokale Künstler von der Insel Rügen und bieten hier ein breites, musikalisches Spektrum von Dub, House, Reggae bis zu Drum’n’Bass und Chillout. Der musikalische Horizont wird weiter und bunter.

Auch neu: wir bieten Euch ein Dach über dem Kopf und das dürft Ihr wörtlich nehmen. Neben unseren gewohnten Campingtickets werden wir Euch jetzt auch Übernachtungen in der Jugendherberge anbieten. Von Freitag bis Sonntag können alle Campingmuffel entspannt in festen vier Wänden nächtigen und sind trotzdem mittendrin im Festivalgeschehen.

Weitere Neuerungen wird es im Dekorationsbereich geben. Altbewährtes wird in verbesserter Form fortbestehen und um neue kreative Ideen ergänzt, alles mit dem Ziel das Gesamtgefühl noch schöner und einladender zu gestalten.

Zum Thema Anreisemöglichkeiten für Euch und die Entlastung von Mutter Natur haben wir uns natürlich auch noch Gedanken gemacht. Das Ergebnis: wir bieten eine Busverbindung von Berlin nach Prora und zurück an. Weniger Reisestress, mehr Erlebnis (und Mutter Erde noch einen kleinen Gefallen getan). Bei einer entsprechenden Anzahl von Anfragen können wir Euch weitere Strecken aus Städten wie z.B. Leipzig, Hamburg und Rostock anbieten.

Das Festivalpaket für dieses Jahr statten wir ebenfalls neu aus. Neben dem Camping- und Festivalticket beinhaltet es wieder die Tag am Meer Compilation und einen Beach-Volleyball im Tag am Meer Look. Damit könnt Ihr direkt das Volleyballfeld am Strand entern und Euch Matches mit anderen Gästen liefern.

Prora – Ein Blick durch das Fernrohr der Geschichte

Dieser Gebäudekomplex hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich die ihres gleichen sucht. Als Ferienanlage für 20.000 Menschen im Dritten Reich konzipiert, jedoch nie für diesen Zweck genutzt, war die Anlage Lazarett, Ersatzbleibe für Heimatvertriebene aus dem Krieg, Internierungslager und einer der größten Militärstützpunkte zu Zeiten der DDR.
Das Areal vereint die Historie der letzten 80 Jahre deutscher Geschichte wie kaum ein anderes Bauwerk. Mit dem Tag am Meer Festival fügen wir diesem Gelände ein neues, ein friedvolles Kapitel der Geschichtsschreibung hinzu. Der Mantel der wechselvollen Vergangenheit ist abgelegt, nun gestalten wir hier gemeinsam eine neue Zeit. Menschliches Miteinander, Toleranz,  Offenheit, Respekt und die Leidenschaft zur Musik, das sind die Werkzeuge mit denen wir diesen geschichtsträchtigen Ort erobern und Ihm ein neues Antlitz geben.

Musik, Strand und andere Vergnügungen

Wie gewohnt dürft Ihr Euch auf eine gute Soundanlage und vielerlei Dekorationen freuen. Das erweiterte musikalische Spektrum auf zwei Bühnen tut sein Übriges und das Gefühl von warmen Sand unter den Füßen und dem offenen Meer im Blick ist ja schon inklusive.

Kurzweiliges Vergnügen der sportlichen Art bieten wir diese Jahr natürlich auch wieder: diverse Küstensportarten und das obligatorische Beachvolleyballfeld stehen für Euch zur Verfügung und Ihr könnt Euch in den unterschiedlichsten Wettbewerben vergnüglich miteinander messen. Wem das alles zu viel der Aktivität ist, der wagt einen Sprung in die erfrischende Ostsee oder entspannt am Strand. Macht Euch für einen Tag die Welt so wie Sie Euch gefällt.

Bitte beherzigt noch folgende Dinge:  die Ticketanzahl ist begrenzt, das gemeinschaftliche Wohlgefühl dagegen nicht. Teile des Geländes stehen unter Natur- und die Gebäude unter Denkmalschutz, bewegt Euch also bitte mit Respekt vor Mutter Natur über das Festivalgelände und hinterlasst es so wie Ihr es auch vorfinden möchtet.

Ein Tag am Meer ist wie kein anderer, man spürt die Freiheit, ist ihr so herrlich nah…

Camping
Mit dem „Camping Ticket“ könnt ihr am gesamten Wochenende auf dem Gelände der Jugendherberge zelten. Der Eintritt zum Open Air ist bei diesem Ticket ebenfalls dabei.

Übernachtungen mit dem Wohnmobil, Bulli oder PKW sind auf dem Zeltplatz der Jugendherberge nicht möglich.
Für alle die auf ihren Rädern schlafen möchten, empfehlen wir die Wohnmobil-Oase (1km vom Gelände entfernt). Infos und Preise findet ihr auf http://www.wohnmobilstellplatz-ruegen.de/.
In diesem Falle benötigt ihr nur das Tagesticket.

Festival Paket
In dem limitierten „Festival Paket“ sind das Tages- und das Campingticket sowie Sticker / Frisbee und die Tag Am Meer Vinyl EP enthalten.
Ab Januar 2016 werden die Pakete an euch versendet.

Bitte sendet uns nach der Bestellung eure aktuelle Postadresse an info(at)tagammeer-festival.de.

Anreise mit der Bahn

Mit dem Regionalzug von Stralsund über Bergen nach Prora

Vom Bahnhof Prora ist unsere Location in nur 15 Minuten zu Fuß erreichbar.
Wer eine etwas längere Anreise hat fährt am besten mit dem IC oder EC nach Binz und von dort weiter mit dem Bus direkt bis zur Jugendherberge.

Anreise mit Bus/Pkw

A 20 bis Süderholz/Stralsund, von dort aus über den Autobahnzubringer Rügen bis Stralsund, weiter auf der B 96. Kurz vor Bergen rechts auf die B196 Richtung Binz/Sellin. Bei Karow links abbiegen nach Binz / Sassnitz / Prora.
An der Ampelkreuzung nach links, nach ca. 200 m rechts ab zum ehemaligen KdF-Bad Prora. Gleich nach den Bahnschienen links. Der Hauptstraße ca. 1 km bis zum Ende der Mukraner Straße folgen, dann rechts zur Jugendherberge.

Alternativ Autobahnzubringer bis Wilmshagen, weiter über Reinberg nach Stahlbrode. Von dort mit der Glewitzer Autofähre auf die Halbinsel Zudar. Weiter über Garz, Putbus und Binz nach Prora oder über den alten Rügendamm oder die Rügenbrücke nach rechts über Garz, Putbus und Binz nach Prora.

Auf dem Parkplatz der Jugendherberge ist auch reichlich Platz für Busse vorhanden.

Da es nur begrenzte Parkmöglichkeiten vor Ort gibt, raten wir euch den eigenen PKW zuhause stehen zu lassen und mit Bus oder Bahn anzureisen. Wer dennoch mit dem Auto anreisen möchte, die genaue Adresse lautet:

Jugendherberge Prora mit Zeltplatz
Mukraner Straße Gebäude 15
18609 Ostseebad Binz / OT Prora

Tickets & Kontakt

Bildschirmfoto 2016-04-01 um 12.10.00

Wenn du weitere Fragen zum Open Air hast, dann nutze bitte das Formular unterhalb.

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Deine Nachricht

Bus Shuttle zum Tag am Meer

Partner

sceen.fm

tag_am_meer_partner_6

Jugendherberge Prora

tag_am_meer_partner_7

SATZBRAND Kommunikation

tag_am_meer_partner_8

LajuMV

tag_am_meer_partner_9

Rügen

rügen

BlackFoxMusic

tag_am_meer_partner_10

Jeden Tag ein Set

tag_am_meer_partner_17

beatverliebt.

transparent & schwarz-weiß

confidance.

tag_am_meer_partner_16

FEELECTRONICA

tag_am_meer_partner_2

MUSIKMUSSMIT

tag_am_meer_partner_13

Technocity.Berlin

logo_retina

Uni Greifswald

tag_am_meer_partner_19

City Clean

tag_am_meer_partner_18

hearthis.at

tag_am_meer_partner_15

320 FM

320_fm

MarsMedia

tag_am_meer_partner_12